Was genau ist diese Stammzellennahrung eigentlich, die ich selbst seit Mai zu mir nehme? Ich vertraue auf die Kraft der Natur, denn die Schulmedizin stößt oft an ihre Grenzen, vorallem bei chronischer Symptomatik.

Die Stammzellennahrung ist ein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel, das so zusammengestellt wurde, dass die körpereigene Stammzellenproduktion angekurbelt wird. Auf der Grafik hatte ich euch gezeigt, dass mit zunehmendem Alter immer weniger Stammzellen freigesetzt werden und in unserem Körper zirkulieren, wodurch er sich nicht mehr richtig selbst reparieren kann.

Hier setzt die Stammzellennahrung an. Es ist klinisch erwiesen, dass die Stammzellennahrung die Ausschüttung von adulten Stammzellen aktiviert, wodurch sich neue Zellen bilden können und dort reparieren wo es nötig ist. Eine erhöhte Ausschüttung von Stammzellen kann also dabei helfen, „Probleme“ in unserem Körper zu erkennen und zu reparieren, hilft aber genauso vorzubeugen und den Körper von innen heraus zu verjüngen. Dieser ganze Prozess ist durch klinische Studien belegt. Das Stammzellenprodukt ist somit also der wichtigste Baustein dieser Stammzellennahrung

 

Wer mich kennt, weiß, dass ich mich immer mit den Inhaltsstoffen intensiv befasse, bevor etwas den Weg in unsere familiäre Gesundheitsvorsorge findet und deshalb möchte ich euch die Stammzellennahrung und ihre zusätzlichen Bausteine nicht nur vorstellen, sondern auch ihre Wirkstoffe. Zur Afa-Alge hab ich mir sogar ein Buch gekauft, um besser zu verstehen, warum sie besonders und einzigartig ist. Auf den Grafiken, die meine liebe Kollegin Olga mit meinen recherchierten Informationen gestaltet hat, findet ihr also nach und nach alles, was es für den schnellen Überblick zu wissen gilt.

Hier zeige ich euch die zweite Komponente der Stammzellennahrung und habe dazu einen Textausschnitt von Wikipedia mitgebracht:

„In Ostasien werden Braunalgen seit Jahrhunderten in der lokalen Küche und als Medizin verwendet. Epidemiologische Studien haben berichtet, dass die Inzidenz chronischer Krankheiten wie Herzerkrankungen, Diabetes und Krebs in China und Japan geringer ist als in westlichen Ländern, was möglicherweise auf unterschiedliche Lebens- und Ernährungsgewohnheiten zurückzuführen ist. Dies hat zu einem erneuten Interesse an den Eigenschaften und den Inhaltsstoffen von Braunalgen geführt. In den letzten 50 Jahren wurden mehr als 3000 aus Algen gewonnene Inhaltsstoffe entdeckt.Laborstudien legen nahe, dass Fucoidan neuroprotektive und immunmodulierende Wirkungen hat.

Zuerst einmal werden sich sicher so Einige fragen, was denn Mesenkine ist. Die Erklärung ist einfach, es ist ein Extrakt aus Spirulina. Das Extraktions – und Herstellungsverfahren wurde von Cerule patentiert, ist also einzigartig und nur in diesen Produkten zu finden.

Bei den Forschungen zur Stammzellennahrung fiel auf, dass es bestimmte Faktoren gibt, die die Wirkung und den Einsatz der selbst produzierten Stammzellen beeinflusst, so dass sie nicht an den Ort gelangen, wo sie gebraucht werden.

Wenn du spürbar eines oder mehrere der Symptome aus dem vorherigen Post an dir erkannt hast, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass du einige Entzündungen im Körper hast, die teilweise auf eine überbordende Entzündungsreaktion zurückzuführen sind.

Deshalb wurde ein weiterer Baustein zur Stammzellennahrung entwickelt, um diese Reaktionen wieder auf ein gesundes Normalmaß zu reduzieren und so den Weg frei zu machen für die adulten Stammzellen.

 

Der Entzündungshemmer sorgt dafür, dass der Körper wieder normal reagiert und so unnötig intensive oder chronische Entzündungen aufhören, dann können die Stammzellen aus dem Knochenmark nämlich viel leichter dorthin gelangen, wo sie wirklich gebraucht werden.

 

 

Spirulina ist vielen Menschen ein Begriff, besonders, wenn es um die Entgiftung des Körpers und der Zellen geht. Da viele entzündliche Prozesse durch Zellgifte und Übersäuerung ausgelöst werden, ist es natürlich sinnvoll, den Wirkstoff im Entzündungshemmer zu integrieren.

Wer von euch hat schon mal das Blut unter dem Dunkelfeldmikroskop untersuchen lassen? Klinische Studien haben gezeigt, dass die meisten Menschen bereits im Alter von 29 Jahren erhebliche Fibrinwerte aufweisen, die die Mikrozirkulation verringern.

Was genau heißt Mikrozirkulation? Die Hauptfunktion besteht darin, die roten Blutkörperchen auf zellulärer Ebene zu transportieren. Sie liefern Sauerstoff und Nährstoffe in die Zellen und transportieren CO2 und Abfallprodukte aus den Zellen. So gelangen auch die adulten Stammzellen aus dem Blutkreislauf in den Körper.

Ich hatte euch schon vorher etwas zum Blutfluss geschrieben und möchte heute den Zusatzbaustein zur Stammzellennahrung vorstellen, das verbessernd auf euer Blutbild wirken kann.

Vorallem durch oxidativen Stress kann es sich verändern, unter dem Dunkelfeldmikroskop kann man die „Geldrollen-Optik“ beobachten, was auf Verklumpungen zurückzuführen ist.

Es geht weiter mit den wirksamen Inhaltsstoffen, die die einzelnen Bausteine zur Unterstützung der Stammzellennahrung ausmachen.

Sanddorn kennen Manche von euch als Marmelade oder Likör. Die orangen Beeren sind eine Vitaminbombe, haben aber auch noch weitere tolle Eigenschaften, die eurem Blut helfen, Verklumpungen zu lösen und besser zu fließen

Es ist bekannt, dass Oliven und Olivenöl sehr gesund sind. So ist es natürlich nicht verwunderlich, dass sie auch in der Kapsel für klumpfreies Blut enthalten ist. Schaut selbst, welche positive Wirkung die Kapseln dadurch haben.

Es gibt mittlerweile viele verschiedene Produkte, die sich die Wirkung von Gotu Kola zu Nutze machen. Gut, dass sie auch im Blutoptimierer zu finden ist.

Astaxanthin ist ein Naturstoff aus der Klasse der Carotinoide. Er kommt natürlich in Algen, Fischen, Krustentieren vor und hat ein umfangreiches Wirkungsspektrum, wie ihr auf dem Bild nachlesen könnt.

So ist es nicht verwunderlich, dass er in die Kapseln zur Verbesserung des Blutflusses und Auflösung von Verklumpungen integriert wurde

Die gesunde Wirkung der Zitrone gegen Arterienverkalkung ist den meisten Menschen geläufig und so findet sie sich ebenfalls in den Kapseln, die den Blutfluss verbessern, Verklumpungen lösen und die Gefäßwände reinigen.

Ist SCHOKOLADE dein heimliches Vergnügen?
Ob du es glaubst oder nicht, die Kapseln für die Verbesserung deiner Blutqualität enthalten Kakao, der auch in Schokolade enthalten ist und du nimmst kein Gramm zu davon, genießt aber die positiven Eigenschaften

Hier stelle ich euch den letzten Wirkstoff im Blutoptimierer vor, Gingko biloba und wie ihr auf dem Bild sehen könnt, ist es wesentlich, um den Blutfluss zu verbessern, damit die adulten Stammzellen ohne Hindernisse gut ans Ziel „schwimmen“ können

In den nächsten Beiträgen stelle ich euch das 4. Nahrungsergänzungsmittel und seine Inhaltsstoffe vor: den Entzündungshemmer speziell für Knochen und Gelenke.

Phycocyanin ist ebenso drin, wie im normalen Entzündungshemmer, dazu gab’s schon einen Beitrag, also stelle ich in den nächsten Tagen nur noch die zusätzlichen Inhaltsstoffe vor.

Ich beginne mit der Eierschalenmembran. Dadurch ist der Entzündungshemmer speziell für Knochen und Gelenke zwar nicht vegan, aber sie bewirkt wesentliche Verbesserungen

Ich liebe Kirschen, wer noch?

Allerdings mag ich eher Süßkirschen und im Kuchen Schattenmorellen, dabei sind Sauerkirschen echt gesund.

Die schmerzlindernde Wirkung merkten mein Mann und ich seit Einnahme des entzündungshemmenden Bausteins der Stammzellennahrung für Knochen und Gelenke recht schnell. Das ist tatsächlich ein großer Gewinn für’s Wohlfühlgefühl.

Ihr Lieben  tatsächlich ist es heute schon der letzte Inhaltsstoff von unserem entzündungshemmenden Knochen-,Knorpel- & Gelenkspezialist.

Der Weihrauchextrakt trägt auch zu seiner tollen Wirkung bei!

Nachdem ich euch die Inhaltsstoffe der Stammzellennahrung gezeigt habe, möchte ich euch zeigen, warum die Stammzellennahrung auch euer Leben verändern kann.

Stammzellen produziert unser Körper selbst und sie haben keine spezifischen Eigenschaften. Aus diesem Grund kann fast jeder Zelltyp aus ihnen entstehen, den der Körper gerade braucht, um sich selbst zu regenerieren und reparieren.

Mit dem Alter nimmt die natürliche Produktion ab und die Stammzellennahrung hilft, sie wieder anzukurbeln. Je mehr Material vorhanden ist, desto mehr „Baustellen“ im Körper können repariert werden. Logisch, oder?!

Hier möchte ich euch ein tolles neues Produkt zeigen, das gleichzeitig innerlich und äußerlich wirkt.

CollagenActiv verbindet deine tägliche Portion Collagen für Haut, Haare, Nägel, Bindegewebe, Knorpel, Knochen und Gelenke mit dem patentieren Entzündungshemmer, den ich hier schon vorgestellt habe.

Es besteht übrigens aus marinen Collagenpeptiden I & III, so dass es auch für Pescetarier geeignet ist

Cerule Erfahrungen: Die gesund leben Produkte!

wissen Ihre Patienten, dass sie körpereigene Stammzellen fördern können?

Cerule Produkte Erfahrungen und Tests!

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.