Stammzellennahrung
thaimassage burglengenfeld, google-site-verification: google2c33490a3cda7746.html, google-site-verification: google2c33490a3cda7746.html thaimassage-regensburg.de, Koh Samui Thaimassage, regensburg-thaimassage.de,sabunnga-thai-massage.de, burglengenfeld.de, teublitz.de, sabunnga-thaimassage.desabunnga-thaimassage.de, thaimassage-burglengenfeld.de, thai-massage-schwandorf.de, Koh Samui Thaimassage, thaimassage burglengenfeld, Phum Spa & Massage Schwandorf, Sabunnga Thai Massage Regensburg, Sabunnga Thai-Massagen, Ktong thaimassage regensburg, oh Samui Thaimassage, Bunliang's Thai Massage Teublitz

Viele kennen es womöglich, eine Baustelle im Körper kommt selten allein…so auch bei der Kundin, die den heutigen Erfahrungsbericht verfasst hat.

Es ist schön, dass es ihr schon besser geht, nach nur 4 Monaten. Bis vor ein paar Jahren wusste ich nicht, was Fibromyalgie ist, hätte es für eine eher seltene Symptomatik gehalten, dann lernte ich einige Betroffene kennen und las natürlich auch in den HP-Ausbildungsunterlagen darüber.
Seid ihr auch betroffen oder kennt Betroffene? Der Leidensweg ist oft sehr lang und nichts schulmedizinisches scheint wirklich zu helfen.
„Vor 2 Jahren im Oktober lernte ich im Ausland die Stammzellennahrung kennen. Ich hatte eine Reihe von Dingen, die sich für mich verändert haben seit ich die Produkte einnehme, zum Beispiel hatte ich keine Verstopfungen mehr. Ich stehe nicht mehr drei- oder viermal pro Nacht auf, um auf die Toilette zu gehen und obwohl ich immer noch mehrmals pro Nacht aufwachte (eine Folge meiner Nachtschichten als Krankenschwester), schlafe ich schneller wieder ein. Auch meine Haut ist auch etwas weniger trocken.
Nach einer Augenlaser-Operation zur Verbesserung meiner Sehkraft musste ich morgens und abends eine Lupenbrille zum Lesen benutzen. Das ist jetzt nur noch selten nötig.
Die meisten meiner Schmerzen werden durch #Fibromyalgie verursacht, und nachdem ich den Erfahrungsbericht einer Frau gelesen habe, die ihr Pferd, das an Fibromyalgie leidet, mit großem Erfolg behandelt hat, habe ich die Hoffnung, dass es auch bei mir funktionieren wird. Ich kann auch tief durchatmen, was nicht oft der Fall ist, weil ich Asthma habe.
Und noch etwas ist mir gestern aufgefallen: Nachdem ich es jahrelang nicht konnte, war ich in der Lage, meinen Fuß anzuheben, um mir eine Pediküre zu verpassen.
Ich empfehle nun jedem, der die Stammzellennahrung ausprobiert, vor dem Start eine Liste aller gesundheitlichen Probleme zu erstellen, egal wie unbedeutend sie erscheinen mögen. Auf diese Weise wird man die Veränderungen sofort erkennen.
Update nach 4 Monaten:
Ich nehme die Produkte jetzt seit fast vier Monaten ein. Alle oben genannten Punkte treffen immer noch zu. Meine Schmerzen sind nun aber auch viel weniger geworden, das hat 2 Monate bei mir gedauert. Ich habe auch festgestellt, dass ich eine Hosengröße kleiner geworden bin, obwohl ich keine Diät gemacht und keinen Sport getrieben habe und auch nicht abgenommen habe. Auch mein Gesicht und mein Hals sind straffer geworden. Da ich 65 Jahre alt bin, ist das ein Segen. Ich fühle mich allgemein wohler.
Ein weiterer Pluspunkt ist, dass mein Problem mit den Wassereinlagerungen jetzt fast kein Problem mehr ist, außer wenn ich Alkohol trinke. Das Problem mit der trockenen Haut gibt es jetzt nicht mehr. Ich bekomme das Lächeln nicht mehr aus meinem Gesicht.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.