Keine Inhalte/Widgets in dieser Seitenleiste vorhanden.

BALLISTOL ist seit 1904 altbewährt und unerreicht. Es wird noch heute mit der Originalrezeptur hergestellt. Das flüssige „Universal-Tool“ Ein Öl nicht nur für die Technik

Ballistol kann für viele Dinge eingestzt werden, besonders erstaunlich jedoch ist gerade die Wirkung bei Wunden, Verbrennungen, Trockener Haut, Exzemen, Hautausschlag und vieles mehr!

Hier jedoch ist jeder selbst augefordert sich über Ballistol zu informieren, denn es ist ein so grosses Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten, das man dies nicht alles auf eine Seite unterbringen würde!

Ein paar Texte haben wir und erlaubt von verschieden Seiten im Web hier einzustellen, eigene Erfahrungsberichte von uns werden aber noch folgen! Ballistol ist immer für eine Überraschung gut und hilft bei Erkrankungen der Haut, ja sogar Gelenkschmerzen sind schon behandelt worden!

Sanfte Pflege für Körper
und Seele

Tag für Tag wird unsere Haut durch viele Umwelteinflüsse belastet. Als größtes Organ des menschlichen Körpers bietet sie uns Schutz und muss
gleichzeitig eine Menge aushalten. Als Ausgleich
verdient sie die bestmögliche Pflege. Tun Sie sich
und Ihrer Haut etwas Gutes und testen Sie die Hautpflegeprodukte von BALLISTOL. Alle Produkte sind
besonders verträglich und sanft zu Ihrer Haut.
Von Dermatologen und Ärzten empfohlen!

BALLISTOL wird in Deutschland seit über vier Generationen produziert und weltweit vertrieben. Ursprünglich als Waffenöl für das kaiserliche Heer entwickelt, wurde es bald ein geschätztes Hausmittel in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Millionen von Verbrauchern haben mit BALLISTOL experimentiert und dafür neue überraschende Anwendungen gefunden, bis hin zum Einsatz bei Mensch und Tier.

Helmut Klever, damals Dozent für Chemie an der Technischen Hochschule in Karlsruhe, bis es ihm im Jahre 1904 gelang, die passende Formulierung zu finden. Er nannte dieses Spezial-Öl „Ballistol“ (aus den Begriffen Ballistik und dem lateinischen oleum für Öl).

Mit BALLISTOL kann man reinigen,
konservieren, schützen, pflegen, imprägnieren, schmieren und desinfizieren.

Es ist nicht nur das Passende für Maschinen und Geräte aus Stahl und Eisen,
sondern auch für Naturholz und Leder
(mit Ausnahme von Wildleder) sowie für
ölbeständige Gummis und Kunststoffe.
BALLISTOL bildet in Wasser eine
milchig-weiße Emulsion, ähnlich wie
Eiweiß und Fett in Milch. Die meisten
Universalöle besitzen einen Neutralwert
von pH 7, während BALLISTOL bei pH
8 bis 8,5 leicht alkalisch ist und dadurch
zusätzliche wertvolle Eigenschaften aufweist. So kann es schwache Säuren, wie
den Handschweiß, neutralisieren, der
sonst auf empfindlichen Metallflächen, sogar auf Edelstahl, die hässlichen Fingerprints hinterlässt.

 

DAS GUTE ALTE HAUSMITTEL ZUR KÖRPERPFLEGE

Neo-Ballistol Hausmittel besteht aus bewährten natürlichen Wirkstoffen und medizinisch reinem Weißöl. Aufgrund seiner Zusammensetzung und streng kontrollierten Herstellung nach Arzneimittelqualität eignet sich Neo-Ballistol Hausmittel ideal als Massage- und Pflegeöl.

  •  Mit vielen wirksamen ätherischen Ölen
  • Regeneriert und entspannt spürbar die beanspruchte Haut
  • Aus bewährten pflanzlichen Wirkstoffen von Arzneimittelqualität
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Zieht schnell in die Haut ein
  • Auch für empfindliche Haut geeignet
  • Ideal zur Wundnachbehandlung
  • Von Dermatologen empfohlen
  • Wirkt desinfizierend
  • Spröde trockene Haut wird weich und elastisch
  • Einmassieren lindert Juckreiz
  • Seit über 80 Jahren mit vielen Anwendungserfolgen

 

ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN:

Bei trockener, spröder und schuppiger Haut: Neo-Ballistol Hausmittel auftragen und einmassieren, bis das Öl restlos aufgenommen ist. Spröde, trockene Haut wird so wieder weich und elastisch, Schrunden verschwinden und Hornhaut bildet sich bei regelmäßigem Einmassieren zurück bzw. kann leicht entfernt werden. Bei schuppiger Haut unterstützt Neo-Ballistol die Regeneration, Hornpartikel werden weich und lösen sich ab. Juckreiz wird durch Einmassieren von Neo-Ballistol Hausmittel deutlich vermindert. Das in Neo-Ballistol Hausmittel enthaltene Pfefferminzöl wirkt durch seinen kühlenden Effekt juckreizdämpfend.

Finger- und Zehennägel bleiben durch Neo-Ballistol Hausmittel elastisch und verspröden nicht, Nagelbruch wird vermindert. Bei regelmäßiger Pflege wird Einwachsen von Nägeln vorgebeugt. Ebenso eignet sich Neo-Ballistol Hausmittel für die gesamte Fußpflege. Vorsorgliches Einmassieren hält die Füße beim Wandern und Laufen geschmeidig und beugt Blasenbildung vor. Bei langen Fahrradtouren verhindert es Aufscheuern durch Satteldruck.

Bei Arbeiten in der (Auto-)Werkstatt und überall dort, wo die Hände besonders beansprucht werden, bewährt sich Neo-Ballistol Hausmittel als Hautschutz und zur Pflege. Vor der Arbeit damit einreiben, die Haut bleibt geschützt und versprödet nicht. Zudem lassen sich die Hände nach der Arbeit leicht und ohne großen Aufwand wieder säubern.

Hervorragend bewährt hat sich Neo-Ballistol Hausmittel als Massageöl, nicht nur in Massagepraxen, sondern auch in Krankenhäusern und Altersheimen. Dort wird es ebenso erfolgreich zur Vorbeugung gegen Wundliegen eingesetzt. Liege- und Druckstellen bleiben so gut durchblutet, dass es gar nicht erst zum gefürchteten Wundliegen kommt.

Auch zum Entfernen von Make-up können Sie Neo-Ballistol Hausmittel gut verwenden. Durch einen Kühl/Warm-Effekt wird die Haut belebt, durch Make-up verstopfte Poren werden frei und die strapazierte Gesichtshaut hat Zeit zu regenerieren. Bei Akne-Pickeln hilft es, Talgstauungen zu lösen, die zu Pickeln führen. Nach dem Rasieren pflegt es die Haut und lindert Rasurbrand. Neo-Ballistol Hausmittel ist auch als Lippenbalsam zu verwenden.

Neo-Ballistol wurde zuverlässig auf Keimfreiheit getestet. Deshalb kann es zur Wundnachbehandlung verwendet werden. Dabei pflegt und schützt es neue Haut und beugt Narbenbildung vor.


HINWEISE:

In Verbindung mit Wasser bildet Neo-Ballistol Hausmittel eine weiße Emulsion. Deshalb kann sich beim Einmassieren durch Hautfeuchtigkeit ein weißer Belag bilden, der jedoch bald in die Haut einzieht. Neo-Ballistol Hausmittel sollte nicht in die Augen gebracht werden, da es ein leichtes Brennen verursacht. In diesem Fall einfach mit Wasser ausspülen. Bei zu kühler Lagerung kann sich ein weißer Niederschlag bilden, der bei leichtem Erwärmen wieder verschwindet. Auf Qualität und Zusammensetzung hat dies keinen Einfluss.

Aufgrund altersbedingter Mentholunverträglichkeit (Pfefferminzöl) soll bei Kleinkindern unter zwei Jahren Neo-Ballistol nicht angewendet werden.


In Neo-Ballistol Hausmittel sind wertvolle Naturstoffe enthalten. Einige davon finden seit Jahrhunderten nicht nur in Genuss- und Lebensmitteln, sondern auch als traditionelle Heilmittel Verwendung.


HISTORISCHER RÜCKBLICK:

Neo-Ballistol Hausmittel wird in der vorliegenden Zusammensetzung seit über 80 Jahren unverändert hergestellt und war als Arzneimittel bis 2001 als Altspezialität zugelassen. Auf Grund eines formalen Fehlers bei der Nachzulassung, der in keiner Weise mit der Wirkung des Produktes im Zusammenhang stand, hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte das Präparat gelöscht. Die Neuzulassung wurde ebenfalls aus formaljuristischen Gründen verweigert. Dabei weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keinerlei Beanstandungen an der Zusammensetzung des Produktes bestanden. Auch die klinische, präklinische und toxikologische Dokumentation wurde nicht beanstandet. Aufgrund der Bestimmungen des Arzneimittelgesetzes dürfen keinerlei Hinweise auf andere Anwendungsbereiche gegeben werden, aus denen sich eine Heilwirkung ableiten ließe.

Die Ballistol_Story

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.